Zufriedenheit macht satt - Unzufriedenheit den seltsamsten Hunger

Der Umgang mit Nahrung, mit dem Essen, sollte leicht und unbeschwert sein. Doch immer mehr Menschen, leiden an Übergewicht, Bulimie, Magersucht, Essattacken, Binge Eating, oder anderen Essstörungen. Man zählt wie wild Kilojoule oder Kalorien, stellt sich anstelle mit dem eigenen Namen, mit der gewählten Ernährungsform vor und Diäten gibt es fast mehr, wie Menschen auf der Welt. Ein wirkliches Satt oder Hungergefühl, kennt kaum noch jemand.

Was soll ich sagen, litt ich selbst über 40 Jahre an einer dramatischen Essstörung. 

Warum aber, ist heute der Umgang mit Essen, für mich so leicht und unbeschwert? Wie kam es dazu, dass ich wieder Hunger spüre und einfach aufhören kann zu essen? Oder ganz leicht Nein sage, wenn ich satt bin. Was hat sich verändert in meinem Leben? 

Ich bin zufrieden mit mir selbst und das macht mich „satt“. Dabei geht es nicht darum, so wenig wie möglich zu essen, oder nur von Luft und Liebe zu leben, sondern diesen Zustand des Zufriedenseins, aufrechterhalten zu können. 

Genug zu haben, befriedigt und innerlich vollkommen ruhig zu sein, hängt absolut mit der Stimmung zusammen, in der man lebt. Eine Ablenkung wird nicht mehr benötigt, denn es ist einfacher den Zustand zu ändern, wenn er nicht passt. Und warum? Weil man es sich wert ist!

Du verdienst es, dich großartig und zufrieden zu fühlen! Weniger gehört nicht in dein Leben. Doch ohne dein Zutun, deine Entscheidung für Veränderung, wird sich in deinem Leben nichts, rein gar nichts verändern.

Schau mal, ob du dich hier findest:

💕 Irgendwie bist du immer unglücklich?

💕 Du bist ständig auf der Suche nach etwas, was du nicht richtig erklären kannst?

💕 Du wünschst dir so sehr deinen Platz im Leben zu finden?

💕 Deine mediale Kraft und spirituelle Anbindung möchte sich endlich entfalten?

💕 Du hast ständig Hunger, obwohl du viel zu viel isst?

💕 Du sprichst lieber nicht aus was dich wirklich bewegt oder was du denkst?

💕 Die Stimme in deinem Kopf ist ein Monstrum und arbeitet gegen dich?

💕 Ein einziger Satz von außen kann alles zunichtemachen?

💕 Du verachtest dich dafür, so zu sein, wie du bist?

💕 Dein größter Wunsch ist zufrieden zu sein und zur Ruhe zu kommen?

Du bist richtig hier, wenn du mehrere Punkte mit JA beantwortet hast. Und du bist mehr als richtig hier, wenn du ALLES in deiner Macht Stehende dafür geben willst, dich endlich von dieser Unzufriedenheit zu befreien.

Ich selbst war jahrelang getrieben von der ständigen Suche nach mir selbst und meinem Platz in diesem Gefüge, genannt Leben. Einem unbändigen Hunger nach Zufriedenheit und innerer Ruhe. Depressionen, Migräne und Ängsten, die mich in eine massive Magersucht und Bulimie trieben, waren nur die Symptome meiner Selbstzweifel. Ich habe den Weg gefunden und kann heute sagen: Ich bin glücklich und zufrieden mit mir selbst und meinem Leben.

GANZ GLEICH, WO DU STEHST, ES GIBT EINEN WEG RAUS!

Ich möchte mit meiner persönlich gemachten Erfahrung, den mir geschenkten medialen Fähigkeiten, meiner Ausbildung und Arbeit, so etwas wie ein roter Faden, ein Halt und gleichzeitig Spiegel sein, der dich bei deinem eigenen Inneren Prozess begleitet. Es geht hier nicht um urteilen, sondern um anschauen. Es geht auch nicht darum, alles noch einmal zu durchleben, sondern um erkennen, annehmen und verzeihen können, ohne sich selbst zu verurteilen.

Ich biete Dir an, dass wir gemeinsam ein Bild deiner Selbst erstellen, zusammengesetzt aus den Millionen von Puzzleteilen deines bisherigen Lebens. So wirst du in der Lage sein, DICH NEU ZU ERKENNEN, ZU LIEBEN UND ANZUERKENNEN. Das sind die ersten Schritte hin zu deiner ganz persönlichen Zufriedenheit. Aus diesen drei Punkten wird sich für dich ein großes Erstaunen vor dir und deinem Leben auftuen.

👉Vereinbare dazu, hier ein erstes Gespräch 👈

Meine Arbeit hat nur einen Stempel – den meines Lebens und derer, die ich begleitet habe. Geformt aus Erfahrung, gesammelt im echten Leben. Wissen, das durch Praxis und Studium geschaffen wurde. Keine Heilversprechen, keine Titel, keine Zertifikate und vor allem keine unehrliche von Jetzt auf Gleich – Methode.

 Ich selbst bin ein Beispiel dafür, was möglich ist, wenn man das Gefühl hat: ES GEHT NICHT MEHR!

Herzlich Willkommen, auf Deinem Weg, der hier und jetzt beginnen kann…

Karen Osbelt